Aphasie-Gruppe Therapie

Es gibt viele Ursachen der Aphasie oder die Unfähigkeit zu sprechen, zu lesen oder zu verstehen Sprache, entweder schriftlich oder mündlich. Die Hauptursachen für Aphasie sind Schlaganfall, Hirnschäden oder Hirntumoren. Alles, was Gewebeschädigungen im Sprachzentrum des Gehirns verursacht, kann die Entwicklung der Aphasie verursachen, die plötzlich auftreten kann oder langsam im Laufe der Zeit fortschreitet.

Es gibt viele verschiedene Therapien für Menschen mit Aphasie, und eine davon ist Gruppentherapie. Gruppentherapie ist vorteilhaft, weil sie die Menschen daran erinnert, dass sie nicht allein in ihrer Situation sind, und Empathie von einem Kollegen kann helfen, eine Person fühlen sich weniger isoliert. Auch andere Patienten zu sehen, die gut auf Therapie und harte Arbeit reagieren, können ein Leidender dazu bringen, härter daran zu arbeiten, die Sprache neu zu lernen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten für einen Kliniker, um Gruppen für Aphasie-Behandlung. Eine Möglichkeit ist, die Aphasie-Schwere in einem engen Bereich zu halten, wie die Begrenzung einer Gruppe auf leichte Aphasie, während die Begrenzung einer anderen Gruppe auf schwere Aphasie. Dies verhindert Gefühle von Eifersucht, Wut auf den Zustand oder Hoffnungslosigkeit.

Zwar gibt es Unterbrechungen, um alle Bereiche der Aphasie, gibt es auch einige Vorteile für die breite Palette von Schwere in der Aphasie-Gruppentherapie. Einige dieser Vorteile umfassen die Fähigkeit von Personen mit schwerer Aphasie, sich nach denen mit leichteren Fällen zu modellieren, so dass sie durch Beispiel lernen können. Ein weiterer Vorteil einer breiteren Schwere Arrangement ist, dass diejenigen mit schwerer Aphasie können die Fortschritte, die andere gemacht haben und hoffen, dass sie auch bald in der Lage, ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern.

Während die Mehrheit der Fallstudien, die sich mit Gruppen-Aphasie-Therapie beschäftigten, einzelne Gruppen prospektive Studien waren, ohne dass eine sekundäre Gruppe Vergleiche gegen alle hatten, zeigten alle Studien eine signifikante Verbesserung der Sprachkenntnisse und des Verständnisses, was die Aphasie-Gruppentherapie als eine der Wahrscheinlichkeit kennzeichnete Ressourcen für die Betroffenen zu nutzen.

Es gibt verschiedene Aspekte der Aphasie, die behandelt werden müssen. Einer ist rein verbale Kommunikation basiert. Der Aphasie-Patient kennt die Worte im Kopf, hat aber Schwierigkeiten, die Worte laut zu sprechen, um effektiv zu kommunizieren. Es kann auch Probleme mit dem Verstehen von gesprochenen Worten geben. Manchmal ist mündliche Kommunikation leichter als Leseverständnis. Manchmal sind die Wörter nicht wiederzuerkennen. Andere Male sind die Wörter sinnvoll, aber die Gruppierung sie zusammen, um zusammenhängende Gedanken zu bilden, erweist sich als schwierig.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Therapeuten Gruppen-Sitzungen nutzen können. Dazu gehören die grundlegendste Form der Aphasie-Behandlung mit höheren Schweregrad, wie Wortfindung und Ankling Behandlung. Patienten zu helfen, Wege zu finden, um die richtigen Wörter richtig zu merken, ist der erste Schritt in der Steigerung der Kommunikation und des Sprachgedächtnisses. Nach dem Erhöhen des Wortspeichers ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wie Sätze zu strukturieren sind, und es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Funktion zu erweitern, wie zB Syntaxspeicher, melodische Intonation, die die Rhythmen der Sprache verwendet, um Sätze und Fragen richtig zu formulieren Stärkung, die hilft erinnern angespannt und Verb Ordnung durch die Verwendung von Verkettung. Sobald alle diese beherrscht sind, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wie diese beim Lesen und Schreiben verwendet werden. Sobald verbale und Lesefähigkeiten verbessert wurden, ist es wichtig, sich auch daran zu erinnern oder zu erlernen, wie man schreibt. Motorische Fähigkeiten sind manchmal, aber nicht immer durch den gleichen Schlaganfall oder Hirnschäden, die Aphasie verursacht haben, betroffen, so dass Schreiben kann sich als schwierig für einige Zeit, bis die üblichen Handbewegungen sind neu gelernt.

Unabhängig davon, welche Behandlungen erforderlich sind, ist der Arzt in der Lage zu bestimmen, welche Bereiche die meisten Arbeit benötigen, und ob Aphasie-Gruppentherapie ist möglicherweise eine gute Therapie-Lösung für den Patienten.